lquer1.gif (126 Byte)

lquer1.gif (126 Byte)


Tourangebote
Land & Leute

Ladakh

Das Kloster
    Die Bauabschnitte

     - Baupläne

     - Grundsteinlegung

     - Fundament

     - Erdgeschoss

     - 1.Stock

     - 2.Stock

     - Der Rohbau

     - Der Innenausbau

Reise Infos


  



 

Tour 2:

JEEPTOUREN   ZU  DEN KLÖSTERN  Tikse-Hemis

GANZTAGESTOUR  AB  NEY   NACH    TIKSE.

DAS  KLOSTER  TIKSE, DESSEN LAGE   SICHERLICH  DIE  IMPOSANTESTE  IM  GANZEN  INDUSTAL  IST, IST  AUF  EINEM  HÜGEL IN  DER  WEITLÄUFIGEN INDUSEBENE  ERBAUT.  TIKSE GLEICHT EINER  MINIATURAUSGABE  DES  POTALA IN LHASA.

NACH  DEM  PICNICLUNCH  WEITERFAHRT  ZUM  BERGKLOSTER  HEMIS. 

DIE  KÖNIGLICHE  SOMMERRESIDENZ  SHEY  LIEGT  STRATEGISCH  GÜNSTIG  AUF  EINEM  FELSEN ÜBER  DEN INDUSTAL. VON  HIER  OBEN  HAT  MAN  EINE GRANDIOSE  AUSSICHT:  DREI  DER  SCHÖNSTEN  BUDDHISTISCHEN KLÖSTER.


back

  

Von Deutschland , Österreich  und Schweiz gelangen Sie mit einem Linienflug nach Neu-Delhi, der Hauptstadt Indiens. Hier kann  man je nach Wunsch 1 – 2 Tage oder auch länger verweilen und Ausflüge, z.B. nach Agra zum Tadsch - Mahal oder Jaipur usw., buchen und genießen.

Von Delhi aus schweben sie per Flugzeug über die verschneiten Gipfel des Himalaya nach Leh, der Hauptstadt Ladakhs. Der Inlandsflug kann nur bei gutem Wetter durchgeführt werden. 

 
Alternativ bietet sich die Weiterreise nach Leh mit dem Bus an, die gleichzeitig eine langsame Gewöhnung an die klimatischen Verhältnisse im Hochgebirge ermöglicht.

Leh stellt den Knotenpunkt des Landes und das touristische Zentrum Ladakhs dar. Die Stadt ist Ausgangspunkt für die meisten Trekkingtouren und Safaris.

 Die Fahrtzeit von Leh zum  Dorf  Ney mit seinem Kloster Thagchok – ling beträgt nonstop ca. 2 Stunden.

Man folgt von Leh aus der Hauptstraße nach Srinagar/Kaschmir und biegt nach ca. 1 ¼ Stunden plötzlich nach rechts auf eine Sandstrasse in ein Seitental ab. 

Im Tal rechts unten sind einzelne Bauernhäuser des Dorfes erkennbar, eine traumhafte Oase zwischen den endlos wirkenden Wüsten des Hochgebirges.

Gerne stellen wir für Sie und Ihre Gruppe ein individuelles Reiseprogramm zusammen.

Die Buchung erfolgt in Zusammenarbeit mit Freunden des Klosters in Deutschland und Indien. Der Reisepreis kann daher im Vergleich zu anderen Anbietern niedriger kalkuliert werden, da Verwaltungsaufwand und Vermittlungsprovisionen wegfallen.

 Die Flüge Europa  - Indien werden von  erfahrenen, ausgesuchten Airlines ausgeführt. 

Die Tickets werden Ihnen rechtzeitig und zuverlässig zugestellt.

 In Delhi arbeiten wir mit der bekannten und größten Reisegesellschaft zusammen, die alle notwendigen Buchungen in  Indien vornimmt und Sie am Flughafen in Delhi in Empfang nimmt und weiter betreut.

In Leh werden sie durch Freunde des Klosters empfangen.

Der Reisepreis ist auf ein Treuhandkonto des Klosters in Deutschland zu überweisen und kommt nach Abzug Ihrer persönlichen Flug- und Reisekosten direkt dem Kloster zugute .

Die Überschüsse aus den Reiseveranstaltungen sowie eingehende Spenden werden zum Bau eines Kindergartens und einer Schule in Ney verwendet. 
So tragen Sie mit Ihrer Reise dazu bei, den Menschen  in Ladakh zu helfen, Ihre uralten Traditionen zu wahren, aber auch Brücken in die Zukunft zu schaffen!

 
Roland Wieser
 
  • Roland Wieser 
  • Ladakh-Reisen
  • Tel.: 0171 8806 155
  • Fax: 0049 911 6697802
  • Wenn wir Sie über Neuerungen  benachrichtigen sollen, oder wenn Sie Informationen möchten, senden Sie uns ein Mail.

Land & Leute | Ladakh | Das Kloster |Reise Infos
|Tourangebote
 eMail-Kontakt:

 



 
 

Page designed by
Family-Online Webdesign